Preise

Heimkosten Seniorenhaus "Im Sonnenlicht" ab 01.01.2022

Die Höhe der Heimkosten richtet sich seit 01.01.2022 auch nach der Dauer des Aufenthaltes in einer stationären Einrichtung.

Die jeweilige Pflegekasse beteiligt sich prozentual an den jeweiligen pflegebedingten Kosten (Pflegesatz und Ausbildungsumlage). Im Jahr des Einzuges sind es 5% der Kosten.

PG
Pflegesatz
Unterkunft
Verpflegung
Invest.
Ausbildung 
Eigenanteil mtl. (einrichtungseinheitlich)

 2

 57,58€

 16,06€

 5,01€

 6,15€

2,79€

 1.894,18€

 3

 73,76€

 16,06€

 5,01€

 6,15€

2,79€

 1.894,18€

 4

 90,62€

 16,06€

 5,01€

 6,15€

2,79€

 1.894,18€

 5

 98,18€

 16,06€

 5,01€

 6,15€

2,79€

 1.894,18€

 

Heimkosten Pflegezentrum für Menschen im Wachkoma und Intensivpflege ab 01.01.2022

Liegt eine von der Krankenkasse bestätigte Verordnung zur Behandlungspflege (Wachkoma/ Intensivpflege/ Trachealkanüle) vor, fallen seit dem 29.10.2020 keine privaten Eigenanteile mehr an. Die Kosten werden von der jeweiligen Kranken- und Pflegekasse im vollen Umfang getragen.

PG
Pflegesatz
Unterkunft
Verpflegung
Invest.
Ausbildung
Eigenanteil mtl. (einrichtungseinheitlich)

 2

   91,68€

 18,74€

4,74€

 7,08€

2,37€

 2900,83€

 3

  107,86€

 18,74€

4,74€

 7,08€

2,37€

 2900,83€

 4

 124,72€

 18,74€

4,74€

 7,08€

2,37€

 2900,83€

 5

 132,28€

 18,74€

4,74€

 7,08€

2,37€

 2900,83€

Bei Bewohnern mit Magensonde (PEG) werden vom tägl. Verpflegungssatz 3,99€ abgezogen.